Lesenswert : Psychologie-Geschichten

Psychologie-Geschichten

Psychologie ist ein Faß ohne Boden, also steht man hier mindestens auf unsicherem Grund, wenn nicht gar auf dem Bodenlosen. Ich bin Psychologe, muß es also wissen. Die Seele kennt unendlichen Schmerz & unendliche Lust, denn „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“ (Goethe). Was die Seele sonst noch so beherbergt, erzählen Ihnen diese Psychologie-Geschichten hier. Aber wie gesagt: Die Psychologie ist ein Faß ohne Boden, daher: Fortsetzung folgt…

„Lesenswert : Psychologie-Geschichten“ weiterlesen

Viewed 137 times by 74 viewers

Ihr Sonntagsprogramm : 3 lehrreiche Dokus

Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir wegnimmt. – Che Guevara

Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Sonntagsprogramm : 3 lehrreiche Dokus“ weiterlesen

Viewed 385 times by 183 viewers

Chuck Berry, 90, tot

Chuck Berry : 18.10.1926 – 18.3.2017

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Chuck Berry – Sweet Little Sixteen

Rudi, 68, lebt liest sich besser als Leonard Cohen, 82, tot. Was nichts daran ändert, daß meine kulturellen Wegbegleiter einer nach dem anderen wegdriften. Jetzt hat es Chuck Berry erwischt. Als ich smarte Sixteen war, verfluchte ich meine biologische Familie in Grund & Boden (zu konservativ, zu borniert, zu bourgeois, zu zu zu…) und schuf mir eine kulturelle Familie. Chuck Berry gehörte dazu. Adieu!

„Chuck Berry, 90, tot“ weiterlesen

Viewed 465 times by 233 viewers

Internationaler Tag des Glücks am 20. März 2017

Gluecksschwein_360x360

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. – Demokrit

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Driving Wheel – 300 Pounds Of Joy

20. März – Frühlingsanfang, gleichzeitig Internationaler Tag des Glücks, und draußen blinzelt auch noch die Sonne aus dem bewölkten Himmel auf uns herab, jedenfalls in Karlsruhe. Wie schön. Manche halten Fressen & Saufen für den Gipfel des Glücks. Kurzfristig vielleicht. Langfristig werden wir uns allerdings fragen müssen: Was habe ich nur mit dem Geschenk des Lebens getan? Das gilt auch für viele andere dubiose Glücksangebote, denen wir aufgesessen sind, weil wir es nicht besser wußten. Aus Schaden wird man bekanntlich klug, aber leider nicht jünger, verlorene Zeit bleibt verlorene Zeit.

„Internationaler Tag des Glücks am 20. März 2017“ weiterlesen

Viewed 692 times by 329 viewers

Ihr Sonntagsprogramm : 3 schmackhafte Dokus

Gutes Essen tötet mehr Menschen als der Hunger.
Andrzej Majewski

Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch die Kanäle zappen? Muß auch nicht sein. Wenn Sie heute also noch nichts Besseres vorhaben und wenn es Sie interessiert, was sich in der weiten Welt so tut und wie andere Menschen anderswo auf diesem Planeten leben bzw. überleben, dann sehen Sie sich jetzt diese Videos hier an.

„Ihr Sonntagsprogramm : 3 schmackhafte Dokus“ weiterlesen

Viewed 590 times by 307 viewers

Lesenswert : Netzgeschichten 2

Schade, daß Denken keinen Lärm macht. Sonst könnte man hören, wie still es in vielen Köpfen ist. – Hanns-Hermann Kersten

Netzgeschichten 2

Die Netzgeschichten 1 haben Ihnen zu denken gegeben? Dann denken wir jetzt ein wenig weiter und tiefer über uns und das Internet nach.

„Lesenswert : Netzgeschichten 2“ weiterlesen

Viewed 2835 times by 736 viewers

Lesenswert : Lebensgeschichten 3

Der Mensch ist dem Menschen das Interessanteste und sollte ihn vielleicht ganz allein interessieren. Alles andere, was uns umgibt, ist entweder nur Element, in dem wir leben, oder Werkzeug, dessen wir uns bedienen. – Goethe

Lebensgeschichten 3

Hier jetzt also der Lebensgeschichten dritte Folge. Wenn Sie lesen = sehen (ja, Lesen öffnet die Augen – und hoffentlich auch Ihr Herz!) wie andere Menschen (über)leben müssen, dann ahnen Sie vielleicht, daß wir hier in Deutschland quasi auf Rosen gebettet sind. Quasi heißt vergleichsweise, also kein absolutes Paradies, aber ein relatives. Wir sind Begünstigte des Schicksals, das uns hier und nicht andernorts in diese Welt entlassen hat. Womit wir eine Verpfichtung haben: das Elend der weniger Begünstigten zu lindern wo immer es geht und von unserem Überfluß an sie abzugeben. Tun wir’s!

„Lesenswert : Lebensgeschichten 3“ weiterlesen

Viewed 2918 times by 731 viewers

Rechtsanwalt Tom liebt Silikonpuppe Brigitte

Rechtsanwalt Tom liebt Silikonpuppe Brigitte

Mensch Saku Aruno, 21, liebt Manga Manaka, 17 bloggte ich hier vor knapp 2 Jahren. Und jetzt liebt wieder ein echter Mann eine künstliche Frau: Rechtsanwalt Tom liebt seine Silikonpuppe Brigitte über alles. Aber lesen Sie selbst.

„Rechtsanwalt Tom liebt Silikonpuppe Brigitte“ weiterlesen

Viewed 2958 times by 768 viewers

Das Wort & Lied zum Mardi Gras

House-of-Blues-Trompeter_300x380.jpg

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Timothea – Hooray For Mardi Gras

Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal? Das wissen Sie jetzt also. Und was ist Mardi Gras? Das ist der heutige Faschingsdienstag. Und wieder sind wir ein wenig schlauer, nicht? Gelobt sei das Internet und Dank an Wikipedia!

„Das Wort & Lied zum Mardi Gras“ weiterlesen

Viewed 1028 times by 396 viewers

Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal?

Sklaven-Ketten-Krawatte_400x270

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Stefan Gwildis – Wie ein richtiger Mensch

Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal? Nicht wahr, damit diese Leute sich austoben können, diese Trottel, weil sie sich im Leben nicht trauen, sich immer so wie im Fasching zu bewegen. – Friedensreich Hundertwasser

„Wozu haben wir denn Fasching alle Jahre einmal?“ weiterlesen

Viewed 1111 times by 384 viewers