Rudi, 70, lebt

Dylan-Thomas-Brennen-soll-das-Alter_420x230

Tom Rush – Old Man’s Song – Lyrics

Rudi Lehnert : 27. Juni 1948 – ?

Seit 2009 heißt es hier am 27. Juni: Rudi, XX, lebt, und das heute hoffentlich nicht zum letzten Mal. Und wenn’s in die andere Richtung geht: XX, tot, und das ganz sicher auch nicht zum letzten Mal: Prince, 57, tot & Roger Cicero, 45, tot & Roger Willemsen, 60, tot & B.B. King, 89, tot & Robin Williams, 63, tot & Henning MankellChristopher Hitchens, Leonard Cohen, 82, tot, Chuck Berry, 90, tot, Holly Butcher, 27, tot, Dieter Wellershoff, 92, tot usw. usf. Die Stafette de Todes wird munter weitergereicht…

„Rudi, 70, lebt“ weiterlesen

InTheCrack : 600 Aktfoto-Galerien in pix2day

Ich habe zu meiner Frau gesagt,
wenn ich sterbe, wirf meine Asche ins Klo,
dann sehe ich jeden Tag deinen Hintern.
Georges Wolinski – ermordet in Paris am 7.1.2015 – R.I.P.

Jubiläum! 600 Galerien mit jeweils 15 Aktfotos macht satte 9.000 seXXXy Leckerlis. Wo außer bei pix2day kriegen Sie noch soviel köstliches Augenfutter umsonst? Kann sich hören lassen, nicht? Vor allem aber sehen lassen! Sehen Sie also zu, daß Sie sich die Mädchen schnell ansehen, bevor sie von den gierigen Blicken anderer völlig abgenagt sind.

„InTheCrack : 600 Aktfoto-Galerien in pix2day“ weiterlesen

Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2018

Die Menschheit muß dem Krieg ein Ende setzen,
oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.
John F. Kennedy

Solomon Burke – Cruel World

65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Verfolgung, Krieg & Terror, soviel wie nie zuvor. Doch das ist nur ein kleiner bitterer Vorgeschmack auf das nächste globale Desaster: die Klimafüchtlinge. Mit dem Austritt aus dem Pariser Klimaschutzabkommen tut das Trumpeltier das Seine, die Klima-Völkerwanderung zu beschleunigen. Geplagte Menschen, gequälter Planet, untätige Politiker.

„Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2018“ weiterlesen

Mobil ohne Auto am 17. Juni 2018

Automobile sind motorisierte Fahrzeuge, die Menschen von einem Ort zu einem anderen bringen und dabei die Atmosphäre und den Planeten zerstören. – Jarett Kobek

Immer am 3. Sonntag im Juni, das ist heute, heißt es: Mobil ohne Auto! Geht das? Klar geht das!

„Mobil ohne Auto am 17. Juni 2018“ weiterlesen

Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen am 15. Juni 2018

rp_Rilke-BluehtEinBaum-TodLeben_400x300.jpg

Wir sind so jung, wie wir uns fühlen,
und so alt, wie uns andere sehen.
Henriette Hanke

Lizz Wright – Old Man

Heute ist also der „Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen“. Älterer Menschen? Warum nicht alter Menschen? Ich werde in 10 Tagen 70 und habe kein Problem damit, daß mich Kids längst als „alten Sack“ ansehen. Außenansichten. Meine Innenansicht ist eine ganz andere. Biologisch bin ich zwar 70, psychologisch aber bin ich jung, gesund und geistreich wie eh und je. Noch. Das dürfte sich ändern, wenn der Tod dem allmählichen Verfall nicht  zuvorkommt…

„Welttag gegen Diskriminierung und Misshandlung älterer Menschen am 15. Juni 2018“ weiterlesen

RylskyArt : 100 Aktfoto-Galerien in pix2day

Die meisten Frauen wählen ihr Nachthemd
mit mehr Verstand als ihren Mann.
Coco Chanel

Jubiläum! 100 Galerien mit jeweils 16 Aktfotos macht satte 1.600 seXXXy Leckerlis. Wo außer bei pix2day kriegen Sie noch soviel köstliches Augenfutter umsonst? Kann sich hören lassen, nicht? Vor allem aber sehen lassen! Sehen Sie also zu, daß Sie sich die Mädchen schnell ansehen, bevor sie von den gierigen Blicken anderer völlig abgenagt sind.

„RylskyArt : 100 Aktfoto-Galerien in pix2day“ weiterlesen

Tag der roten Rose am 12. Juni 2018

HerzRose_314x312

Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose
wichtiger ist als ein Stück Brot.
Rainer Maria Rilke

Jeffrey Foucault – One Red Rose

Heute sind alle guten Dinge leider nicht drei, sondern nur zwei: neben dem Tag des Tagebuches ist auch der Tag der roten Rose eine schöne Sache, aber der Welttag gegen die Kinderarbeit ist und bleibt eine verdammt üble Angelegenheit, die wir Menschen endlich in den Griff kriegen müssen. Kinder haben rote Rosen statt blutiger Tage verdient.

„Tag der roten Rose am 12. Juni 2018“ weiterlesen

Tag des Tagebuchs am 12. Juni 2018

RudiLehnert-TagBaustein_400x300

Tag des Tagebuchs am 12. Juni

Jeder Tag, den du morgens betrittst, ist heiliger Grund. Mach keine Müllkippe draus. – Rudi Lehnert

Hosea Hargrove – I Love My Life

Mir ist jedes Mittel recht, den Tag zu ehren. Schließlich ist es der kleine winzige Tag, der die Bausteine liefert für das große riesige Gesamtkunstwerk Leben. “Faß das Leben immer als Kunstwerk”, rät schon Christian Morgenstern. Tue ich. Und Sie?

„Tag des Tagebuchs am 12. Juni 2018“ weiterlesen

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2018

Kinderarbeit-Junge-mit-Ziegelsteinen[1]

Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2018

Robert Long – Hin ist Hin

Der Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni ist ein internationaler Aktionstag, der im Jahr 2002 durch die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) eingeführt wurde, um ein kritisches Bewusstsein für die weltweite Ausbeutung von Kindern zu schaffen.. Seit 2003 wird im Rahmen dieses Gedenktages auch verstärkt auf den Kinderhandel (Versklavung) hingewiesen. Zur bitteren “Einstimmung” lesen Sie jetzt bitte meinen Artikel Schmutzige Schokolade – Kinderarbeit in Afrika. Immer noch Lust auf Schokoloade?

„Welttag gegen Kinderarbeit am 12. Juni 2018“ weiterlesen

Internationaler Kindertag am 1. Juni 2018

Michaela-Kenita_400x300

Internationaler Kindertag
am 1. Juni 2018

Gnade? Dieses allein ist mir ein wahres Bild der Gnade: Die Kinder. Das heißt, daß es immer wieder Kinder gibt; immer wieder Unverdorbene. In ihnen wird die höhere Möglichkeit, die der Menschheit gegeben ist, immer neu. – Ludwig Hohl

Die beiden Kids Kenita & Michaela habe ich im Sommer 2006 fotografiert – bleibt zu hoffen, daß sie auch heute noch ein Herz und eine Seele sind und sich prächtig weiterentwickelt haben. Das ist nicht selbstverständlich, aus gesunden und lebendigen Kindern werden keineswegs immer auch gesunde und lebendige Erwachsene, viel zu viele sterben leider viel zu früh in den Käfigen der Bourgeoisie den Tod vor dem Tod.

Der häufigste Gedanke, der mir
beim Anblick eines Menschen aufsteigt:
„Wie das nur leben kann.“
Ludwig Hohl

„Internationaler Kindertag am 1. Juni 2018“ weiterlesen