Tödliche Versprechen – Brutaler Thriller mit Herz

Toedliche_Versprechen_260x360.jpg

Die schwermütige Crime-Ballade ist ein atmosphärisches Meisterstück – Filmstarts

Revanche – ein Rache-Thriller mit Herz? Geht das? Das geht. Lautlos – ein Profikiller mit Herz? Auch das geht. Romeo Must Die – Gangster mit Herz? Klar geht das. Tödliche Versprechen – ein brutaler Thriller mit Herz? Geht auch. Dank Naomi Watts und vor allem dank des brillianten Viggo Mortensen, der längst zu meinen Lieblingsschauspielern gehört, und von dem Sie sich unbedingt auch A History of Violence ansehen müssen. Aber auch Armin Müller-Stahl und Vincent Cassel liefern eine gnadenlos gute schauspielerische Leistung ab. Sie übernehmen eher den brutalen Part, während Naomi Watts und Viggo Mortensen für viel Herz in diesem blutigen Horror sorgen. „Die schwermütige Crime-Ballade ist ein atmosphärisches Meisterstück“ meint Filmstarts. Meine ich auch. Und Sie?

Die engagierte Hebamme Anna (Naomi Watts) findet bei einer Verstorbenen ein Tagebuch. Dieses berichtet von Misshandlungen und dem harten Leben einer schwangeren Prostituierten. Die Frau starb bei der Geburt ihres Kindes und so macht es sich Anna zur Aufgabe, die Familie des Kindes ausfindig zu machen. Doch als sie mit ihren Ermittlungen beginnt, erkennt sie, dass sie mit dem Tagebuch Beweise besitzt, die der Mafia gefährlich werden können. Fortan schwebt sie in Lebensgefahr! Atemberaubender Thriller mit Viggo Mortensen, Armin Mueller-Stahl und Vincent Cassel in weiteren Rollen. – save.TV

In diesem intelligenten Thriller seziert David Cronenberg, berühmt als „Psychoanalytiker des Grauens“, das Innenleben eines östlichen Mafiaclans, der „Wory w zakone“ (Diebe im Gesetz). Schlüsselmotiv ist das Ritual der Tätowierung, welches den Regisseur von „Die Fliege“, „Crash“ und „A History Of Violence“ zu für ihn typischen Filmbildern inspiriert. So wirkt auch „Tödliche Versprechen – Eastern Promises“ ästhetisch wie aus einem Guss. Mit der Präzision einer Schweizer Uhr verdichtet Cronenberg die Geschichte um Ehre, Verrat und Machtkampf zu einem Drama, in dem Armin Mueller-Stahl als skrupelloser Patriarch, Vincent Cassel als dessen verzogener Sohn und der nach „Der Herr der Ringe“ nicht wiederzuerkennende Viggo Mortensen als stoischer Chauffeur die Schlüsselrollen spielen. „King Kong“-Star Naomi Watts agiert so ungeschminkt wie unglamourös. – Das Erste

Tödliche Versprechen

Bitte besuchen Sie : Rudis Filmpalast : Herzlich Willkommen

Unsere Augen verschaffen uns eine Menge Freuden.
Robert Walser

Banner-Rudis-Filmpalast-orange_485x170

Bitte besuchen Sie : Rudis Filmpalast : Herzlich Willkommen

Viewed 1343 times by 572 viewers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.