Der Microsoft Internet Explorer landet endlich im Müll

Internet-Explorer-Muell_240x350

Der Microsoft Internet Explorer

wird entsorgt. Endlich landet er da, wo er hingehört: im Müll. Da ich kein Masochist bin, habe ich mir den grauenhaften Internet Explorer nie nie nie angetan, sondern von Anfang an auf wirklich gute Browser gesetzt, z.B. auf Chrome, Opera & Maxthon. Ich setze nie nur auf ein Pferd, denn bricht das zusammen, sitze ich aufm Arsch. Drum habe ich im Internet immer mindestens drei Pferdchen am Start. Sollten Sie auch tun.

Gehasst, verdammt, garantiert nicht vergöttert: Nach mehr als 20 Jahren stampft Microsoft den Internet Explorer ein. Endlich! Für den Einsatz im Alltag hat die Marke ausgedient. In den vergangenen Jahren machten halbwegs versierte Nutzer einen großen Bogen mit dem Mauszeiger um das Programm. Wer heute tatsächlich auf „Internet Explorer zum Standardbrowser machen“ klickt, nutzt vermutlich auch noch MySpace. Allen anderen gilt er nur als Werkzeug, um nach der Windows-Installation einen „richtigen“ Browser herunterzuladen. Der aus Netscape hervorgegangene Firefox, Opera, Apples Safari und seit einigen Jahren auch Googles Chrome haben dem IE inzwischen den Rang abgelaufen. Der ZombIE bekommt den verdienten Gnadenstoß, auch wenn sich sein Tod noch einige Jahre hinziehen dürfte, bis alle infizierten Rechner vom Netz getrennt sind und Windows 10 und die nachfolgenden Versionen sich durchgesetzt haben. – ZEIT

Und wenn Sie beim Surfen gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

http://bluesdiary.com/wp/audio/Neil_Diamond_-_Forgotten.mp3

Neil Diamond – Forgotten

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Aimersoft-Music-Converter_468

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Lesenswert

Rudis 240 schönste Postkarten Rudis 240 schönste Postkarten Am 25. März 2010 legte ich hier den Grundstein zu der Postkarten-Kollektion “Rudis schönste Postkarten”, die ich se...
Tag des Babys am 2. Mai 2016 Ein göttlich Wesen ist das Kind, solang es nicht in die Chamäleonfarbe des Menschen getaucht ist. Es ist ganz, was es ist, und darum so schön. Fr...
CHIP verschenkt SoftMaker Office 2008 CHIP verschenkt SoftMaker Office 2008 Auch im soeben erschienenen März-Heft geizt CHIP wieder nicht mit guter Software. Das neue SoftMaker Office 201...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.