Auf das Zeitungssterben folgt das Ladensterben

Lass-den-Klick-in-deiner-Stadt_300x400

Das Plakat oben entdeckte ich gestern bei einem abendlichen Spaziergang durch Durlach. Ein frommer Wunsch, der nicht in Erfüllung gehen wird, weil die Zukunft sich nicht um die Gegenwart und der Fortschritt sich nicht um unsere Wünsche schert. Nach dem Zeitungssterben ist das Ladensterben angesagt. Das spüren die Einzelhändler natürlich bereits im Beutel und deshalb gibt es die analoge Initiative Lass den Klick in deiner Stadt!, mit der man sich der digitalen Zukunft entgegenzustemmen versucht. David gegen Goliath, nur daß David diesmal verlieren wird.

Träumer. Kunststück. Wer wacht schon gern aus seinen Träumen auf, nur um sich beim Sterben zuzusehen? Wenn Sie wissen wollen, wo’s mit uns demnächst langgeht, hier steht’s.

Demnächst in diesem Welttheater

Und wenn Sie beim Gestalten Ihrer Zukunft gerne gute Musik hören, Bluesdiary hat den Soundtrack dazu.

http://bluesdiary.com/wp/audio/Amy_LaVere_-_Time_Is_A_Train.mp3

Amy LaVere – Time Is A Train

Best Blues @ Bluesdiary

When you’re in trouble, the Blues is the man’s best friend.
Otis Spann

Banner-Aimersoft-Music-Converter_468

The Blues is the roots and the rest are the fruits.
Willie Dixon

Lesenswert

Vicky Cristina Barcelona – Skurriles Liebesv... Die Ehe ist der Versuch, die Probleme zu zweit zu lösen, die man alleine nicht hat. - Woody Allen Wie Harvey Keitel stehen auch Scarlett Johansson ...
Ihr Sonntagsprogramm : 4 bemerkenswerte Dokus Um einen Staat zu beurteilen, muß man sich seine Gefängnisse von innen ansehen. Leo Tolstoi Langeweile am Sonntag? Nicht doch. Hirntot durch di...
Walter Bosque + 4 neue = 32 Aktfoto-Galerien Frauen sind das Paradies der Augen, das Fegefeuer des Beutels und die Hölle der Seele. Spanisch 4 neue Galerien von Walter Bosque Sie lieben nackte T...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.