Hostel – Blutrünstiger Horrorthriller

Hostel_310x380.jpg

Lust auf eine schlaflose Nacht? Dann ziehen Sie sich heute Nacht einfach den Hostel-Horror rein. Nichts für schwache Gemüter und zarte Seelen. Aber das Leben packt uns ja auch nicht immer mit Samthandschuhen an, oder?

Die beiden amerikanischen Rucksacktouristen Paxton (Jay Hernandez) und Josh (Derek Richardson) wollen auf ihrer Tour quer durch Europa nur eines: Spaß. Alkohol, leichte Drogen und Mädchen en masse. In dem Isländer Oli (Eythor Gudjonsson) finden sie unterwegs einen Verbündeten auf ihrem Partyfeldzug in der Alten Welt. In Amsterdam gibt ihnen der Russe Alex (Lubomir Bukovy) einen unschlagbaren Geheimtipp. In einer Herberge in Bratislava soll ein Backpacker-Paradies mit bildhübschen, willigen Frauen liegen. Das Trio macht sich auf in die Slowakei und erlebt Abenteuer, die ihre kühnsten Träume übertreffen. Die lokalen Schönheiten Natalya (Barbara Nedeljakova) und Svetlana (Jana Kaderabkova) ziehen Paxton und Josh in ihren Bann. Oli ist nach einer durchzechten Nacht plötzlich verschwunden. Seine beiden Freunde machen sich auf den Weg, ihn zu suchen, bleiben aber erfolglos. Als auch Josh spurlos von der Bildfläche verschwindet, beginnt Paxton zu ahnen, dass sie sich in einer tödlichen Falle befinden… – Filmstarts

Hostel

Video Converter

Für Filmfreunde

Das waren nützliche Tipps für Sie? Und jetzt wollen Sie nur zu gerne wissen, was ich Ihnen morgen hier empfehle? Abonnieren Sie blog-O-rama und meine Tipps und Empfehlungen werden Ihnen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Kultur @ WebKompass

Lesenswert

Sehenswert : 665 Freunde @ ARD 665 Freunde @ ARD Der Filmemacher Jonas Gernstl hat 665 Facebook-Freunde, von denen er uns in dieser beachtens- & bedenkenswerten Dokumentation...
Internationaler Frauentag am 8. März 2012 Die große Frage die ich trotz meines dreißigjährigen Studiumsder weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet:“Was will eine Frau?”Sigmund Fr...
LebensMITTEL sind kein LebensZWECK Gutes Essen tötet mehr Menschen als der Hunger. Andrzej Majewski Weihnachten steht vor der Tür und damit einhergehend so manche Fressorgie. Kürzli...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.