GFI Backup Home Edition – Backup & Synchronisierung

GFI-Backup-Home-Edition_400x250.jpg

GFI Backup Home Edition

GFI Backup Home Edition gibt’s als Freeware kostenlos. Wenn Sie aber Daten verlieren, ist das alles andere als kostenlos. Das wird dann meist verdammt teuer. Wer nicht hören will, muß bekanntlich fühlen. Wenn Sie also nicht gerade ein Masochist sind, holen Sie sich GFI Backup und bringen Sie damit Ihre Daten in Sicherheit. Sicher ist sicher!

GFI Backup ist ein „Zwitter“: er kann sowohl Backups als auch Synchronisierungen machen. Was der Unterschied zwischen Synchronisierung und Backup ist? Das ist ganz einfach: Backup ist eine Einbahnstraße, Synchronisierung hat Gegenverkehr. Backup läuft immer nur in eine Richtung, von links nach rechts, von Ihrer internen PC-Festplatte auf eine externe Backup-Festplatte oder ins Internet. Synchronierung läuft in beide Richtungen, gleicht jeweils zwei Ordner so miteinander ab, daß die Inhalte auf beiden Seiten identisch sind.

Synchronisierung macht vor allem dann Sinn, wenn Sie zum Beispiel an zwei oder drei Computern arbeiten, zuhause am Desktop, unterwegs am Laptop, im Büro wieder an einem Desktop. Am Wochenende haben Sie zuhause viel am Desktop gearbeitet und wollen die Daten nun auf dem Laptop mit ins Büro nehmen. Also synchronisieren Sie den Ordner „Dokumente“ mit dem entsprechenden Ordner „Dokumente“ auf dem Laptop, und im Büro wird der Laptop dann mit dem Büro-PC synchronisiert. Wenn Sie abends aus dem Büro nach Hause gehen, läuft das alles wieder in umgekehrter Richtung. Eine feine Sache.

Oder Sie wollen Ihre Daten und Programme auf einem USB-Stick mit ins Internet-Café nehmen und die Internet-Downloads später wieder komfortabel auf den PC zurückspielen. Oder Ihre MP3-Sammlung auf dem PC mit der MP3-Sammlung auf Ihrem MP3-Player abgleichen (ich habe einen Archos 504 – sehr zu empfehlen!). Oder die auf dem PC bearbeiteten Videos mit Ihrer Video-Sammlung auf dem Multimedia-Player synchronisieren (ich habe einen Olidata Me2 Me600 – ebenfalls sehr zu empfehlen!), um die Filme auf Ihrem schönen Plasma-Fernseher zu genießen. Funktioniert alles auch wieder genau wie oben beschrieben.

Zwei gute Synchronisierer sind auch SyncToy und Synchredible, die es ebenfalls als Freeware kostenlos gibt.

Appetit gekriegt? Schmackhafte Freeware-Leckerbissen finden Sie auch hier: Freeware saugen bis der Arzt kommt und hier: Freeware-Wundertüten. Guten Appetit! Und wenn Sie morgen hier mit mir weiterschmausen möchten, dann abonnieren Sie doch einfach den blog-O-rama-RSS-Feed, damit Ihnen meine Tipps und Empfehlungen auch künftig Ihr reales und digitales Leben verschönern und versüßen. Danke!

Software @ WebKompass

Lesenswert

Kinoherbst @ Arte Wenn dein Leben ein Film wäre, würdest du ihn dir dann gerne ansehen? Rudi Lehnert Kinoherbst @ Arte Läßt das Herz aller Filmfreunde höher schla...
Verbatim MediaShare Wireless – Kabellose Spe... Verbatim MediaShare Wireless Das Kreuz mit den Android-Tablets ist, daß Sie erstens viel zu wenig Speicher haben, meist nur 16 GB; zweitens vertragen...
LignUp Multi Collector heute geschenkt LignUp Multi Collector gibt’s als Giveaway heute geschenkt, morgen will  LignUp wieder 30 Dollar für die Sammler-Datenbank. Also husch husch ins...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.